Bei Teleskop-Prothesen wird die Prothese mittels Implantat-Stiften direkt mit dem Kiefer verankert
und muss nur gelegntlich zur Intensivreinigung herausgenommen werden.
Ansonsten erfolgt die Reinigung wie gewohnt durch tägliches Zähneputzen.


Es gibt dazu verschiedene Ausführungen, je nach pers. Ansprüchen und ästhetischem Geschmack.
Hier abgebildet: Telekop-Prothese , Telekop-Prothese mit Edelmetall-Gaumenplatte sowie eine
spezielle Zirkongalvano Ausführung, bei der auch die normalerweise nicht sichtbaren Teleskop-Stifte
dem natürlichen Erscheinungsbild echter Zähne nachempfunden sind.

Teleskoparbeit Primär und Sekundär Teleskope in NEM

Teleskoparbeit Primär Teleskope aus Zirkon, Sekundär Teleskope aus Galvano Gold